Hilfsnavigation

AlmöhiBild1 AlmöhiBild2 AlmöhiBild3

Dokumente

Das ALmöHI-Projekt (PDF, 1,4 MB)

weiterführende Links

WZ-Schulpreis »

ALmöHi

Mit ALmöHi (Alternative Lernmöglichkeiten Hilden) bietet das Helmholtz-Gymnasium seinen Schülern nachmittags ein Lernangebot der besonderen Art.
Die Grundidee von ALmöHi ist es, das Wissen und die (Berufs-)Erfahrung der älteren Generation zu nutzen und an die Schüler weiterzugeben. Dabei werden besonders Lerninhalte vermittelt, die von der Schule, die an Richtlinien gebunden ist, im regulären Unterricht nicht behandelt werden können.
Bei diesen Inhalten handelt es sich neben der Integration in das Gymnasium und dem Erwerb sozialer Kompetenzen auch um das Erlernen spezifischer Fähigkeiten und Kenntnisse in den unterschiedlichsten Fachgebieten wie Kunst, Naturwissenschaft, Wirtschaft, Recht, Elektronik, Geschichte und Sprachwissenschaft. Fachleute aus verschiedenen Bereichen betreuen die Kurse ehrenamtlich.
Die Kurse laufen in der Regel ein Schulhalbjahr, die Teilnahme ist für die Schüler kostenlos. Nach Beendigung des Kurses erhält jeder Schüler eine Bescheinigung über den Erfolg.Träger des ALmöHi-Projekts ist der Verein der Freunde und Förderer des Helmholtz-Gymnasiums.