Hilfsnavigation

HGHFoto mit Logo Erprobungsstufe2 Schulansichten HGH (7)

Erprobungsstufe

Balance2Die Erprobungsstufe bildet die Gelenkstelle zwischen Grundschule und weiterführender Schule, wobei die 5. und 6. Klasse als pädagogische Einheit mit spezifischen Aufgaben und Zielsetzungen zu verstehen ist: Zum einen gilt es, die bis dahin von den Kindern erworbenen Kenntnisse und Fertigkeiten zu festigen und zu erweitern und besonderen Begabungsschwerpunkten gerecht zu werden; zum anderen sollen diejenigen, die in einzelnen Bereichen Lernschwierigkeiten zeigen, unterstützt werden. Diese Prinzipien versucht das HGH durch vielfältige Einrichtungen und Fördermaßnahmen zu realisieren. So erfolgt ein regelmäßiger Informationsaustausch mit den Grundschulen. Die Viertklässler und ihre Eltern haben bei unserem jeweils zum Ende des Jahres abgehaltenen Tag der offenen Tür Gelegenheit, sich ein detailliertes Bild von unserem Schulleben zu machen. Durch einen Elternsprechtag nur für die Eltern unserer Fünftklässler möchten wir gezielt auf deren Bedürfnisse und Interessen eingehen. ErprobungsstufeUm den „Neulingen“ den Übergang zu erleichtern, stehen ihnen Patenschüler(innen) aus den 9. und 10. Klassen als Ansprechpartner zur Verfügung. Zahlreiche AGs und ALmöHi-Projekte speziell für die Schüler(innen) der Erprobungsstufe ergänzen den Unterricht um ein reichhaltiges Angebot an Nachmittagsveranstaltungen.

Beispielstundenplan Klasse 5

Beispielstundenplan Klasse 6